Was bedeutet Coaching?

Coaching ist eine eigenständige, besondere Form der Unterstützung im beruflichen und privaten Leben. Coaching ist ein personenbezogener Beratungs- und Betreuungsprozess. Dieser ist zeitlich begrenzt.

Ziel ist immer die (Wieder-)Herstellung und Verbesserung der Selbstregulierungsfähigkeiten des Menschen. Im Coaching lernen Teilnehmer schnell und effektiv, weil sie den Gewinn oder ihr persönliches Ziel selbst definiert haben und auch erreichen wollen.

"Mit der Vorstellung mich beruflich verändern zu wollen, ging ich zum Coaching. Frau Leenen hat mir geholfen, den eigentlichen Ursprung meines Unmuts zu erkennen und meine Wünsche zu definieren. (...)
Das Coaching hat mich dem wahren Glück sehr viel näher gebracht ."

 Medienangestellte, 35 Jahre

    "Meine Ziele sind klarer und mein tägliches Handeln ist es auch. Ich unterscheide sehr viel deutlicher in Wichtig und Unwichtig und lasse mich von unwichtigen Dingen weniger blockieren und mein Handeln von diesen leiten. Ich kommuniziere klarer, setze mir und auch anderen erkennbarere und nachvollziehbarere Ziele und mache die Erfahrung, so ein verlässlicherer Vorgesetzter für meine Mitarbeiter zu sein."

    Ich bin überrascht, in welch kurzer Zeit wir diese Fortschritte erzielt haben. Als Diplompsychologe waren mir sehr viele der besprochenen Inhalte vertraut. Im Nachhinein erkenne ich, dass Wissen alleine nicht immer weiter bringt, sondern individuelle Erkenntnisprozesse häufig einen kompetenten und nachfragenden persönlichen Gesprächspartner / Coach brauchen."

A.L. Bildungsmanager